Project Description

Metrum

Paukenkonzert

Im Kompositionswettbewerb anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Berliner Philharmoniker 1982 erhielt Metrum vom Publikum die mit Abstand beste Bewertung und auch die SFB-Hörer kürten dieses Werk mit dem ersten Preis. Das Stück basiert auf der Verbindung der mittelalterlichen bassa danza mit einem afrikanischen Trommelritual. Mit Anlehnungen an Jazz und Unterhaltungsmusik ist Metrum eingängig in seiner Struktur und in vielen Abschnitten streng kontrapunktisch. Das Stück weist abwechslungsreiche Klangmixturen, wechselnde Metren und polyrhythmische Abschnitte auf.

Spieldauer: 6 min.

Besetzungen:

  • Orchester: 3, 2, 2, 2, -4 – 3, 3, 5 Pk. (1 Sp.), Schl. (2 Sp.), Hfe., Str.
  • Kammerensemble: 5 Pauken und Klavier

Notenmaterial und CD:

  • Ausgabe für 5 Pauken und Orchester, Aufführungsmaterial leihweise erhältlich bei C. F. Peters
  • Ausgabe für 5 Pauken und Klavier (Klavierauszug), Artikel Nr. EP8594, C. F. Peters Musikverlag, Frankfurt/Main 2002
  • Ausgabe: Studienpartitur, Artikel Nr. EP 8522, C. F. Peters Musikverlag, Frankfurt/Main
  • Demo-CD erhältlich über sekretariat@klaus-wuesthoff.de

Hörprobe

Metrum Metrum

UA 1982, Berliner Philharmoniker, Dir. ???
Pauken: Werner Thärichen