Project Description

Jane, oh Jane

Musikalisches Lustspiel in sechs Bildern

Die junge Amerikanerin Jane ist im Heiratsalter und reiche Erbin des Vermögens ihrer Tante, sofern sie einen passenden Ehemann gefunden hat, „mit dem das Geld in der Familie bleibt“. In Begleitung eines Bodyguards (ehemaliger Gangster) erscheint sie zu einem Besuch in Deutschland. Ein Rollentausch des Ausersehenen leitet die Verwechslungskomödie ein und verursacht großes Durcheinander bis zum Happy-End.

Buch: Ursula Haucke

Spieldauer: abendfüllend

Besetzung: 6 singende Schauspieler, Begleitung Klavier-Solo (Klavierauszug) oder 2 Klaviere

Notenmaterial und Demo-CD: sekretariat@klaus-wuesthoff.de

Hörproben

Mit dir ist Sonntag Mit dir ist Sonntag

Lied Buck Lied Buck

Wie kann man schlafen Wie kann man schlafen

Ich geh’ in die Bar Ich geh’ in die Bar

Ich mache mir ein Bild Ich mache mir ein Bild

Eine Produktion SFB Berlin, mit Doris Bierett, Ingrid van Bergen, Gert Haucke u. a.