Project Description

Das Kinderklavier

12 kleine Stücke für Klavieranfänger

Das Kinderklavier

Die Stücke eignen sich nicht nur für den Anfängerunterricht, sondern auch besonders für Schülervorspiele.

Vorübungen

  • Improvisation auf schwarzen Tasten: legato für den „Schwarze-Tasten-Kater“ und staccato für den „Schwarzen Mustang“
  • Punktierte Noten für den „Mäusedudelsack“ und den „Schmetterling“
  • Staccato-Spiele für die „drei Küken“, den „Specht“ und „Elefantenreiten“
  • Spiele mit rhythmischen Verdoppelungen (Achtel im Wechsel mit Sechzehnteln) für „Libelle“ und „Regenwurm“

erschienen im Musikverlag Zimmermann, Frankfurt/Main

Notenmaterial und Demo-CD

  • Klaus Wüsthoff: „Das Kinderklavier“, 10 Klavierstücke für Anfänger, mit Bildern und Geschichten von Susanne Mannheim, inkl. Demo-CD (ca. 10 min.), Verlag Junge Stimmen, ISMN 979-0-700316-082, zu beziehen über den Einzelhandel und in Online-Notenshops

Hörproben

Beispiel 1 (z. Zt. nicht vorhanden, muss von CD kopiert werden)

Beispiel 2 (wie oben)