Grußwort von Professor Hans-Joachim Schellnhuber

  Kunst kann die Wirklichkeit und manchmal sogar das Leben überhöhen. Vorwort aus dem Begleit-Booklet der CD „Die Regentrude“ Musik und Klimawandel Seit wir, Klaus Wüsthoff und ich, durch seine Lektüre meines Buches „Selbstverbrennung“ zusammenkamen, bin ich nicht aus dem Staunen herausgekommen: Dieser Mann ist nicht nur ein musikalisches Genie, sondern auch ein Pionier ...Weiterlesen

2019-12-05T21:23:48+01:00

Interview mit Klaus Wüsthoff von Arnt Cobbers

Juli 2019 Ausgabe von „Fono Forum“ „Meister aller Klassen“ Es gibt Menschen, vor deren Lebenswerk man nur staunend den Hut ziehen kann. Dazu gehört der Berliner Komponist Klaus Wüsthoff, der am 1. Juli 97 Jahre alt wird.“ So nennt der Journalist Arnt Cobbers sein Gegenüber Klaus Wüsthoff, den er anlässlich seines 97. Geburtstages ...Weiterlesen

2019-09-27T15:52:27+02:00